Die Jugend hackt Labs

Was sind die Jugend hackt Labs?

Jugend hackt Hackathons gibt es mittlerweile in zahlreichen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 2019 wollen wir unser Angebot erweitern und zusätzlich zu den jährlichen Events in größeren Städten auch ein ganzjähriges Angebot bieten: Die Jugend hackt Labs. Die Labs werden feste Standorte, die ein stetiges Angebot für die lokale Jugend hackt Community bieten: Workshops, Vorträge, gemeinsam Hardware basteln, coden und die Welt verbessern.

Wo wird es die Labs geben?

Als Partner*innen für unserer zwei Pilot-Labs konnten wir das Verschwörhaus in Ulm (Baden-Württemberg) und den Verstehbahnhof in Fürstenberg (Brandenburg) gewinnen.

Ulm hat bereits einiges an Jugend hackt Erfahrung, denn hier finden die Jugend hackt Wochenend-Events schon seit 2015 statt. Das Verschwörhaus in Ulm ist ein städtisch betriebener Make- und Hackspace, der mit seinem großen Angebot an Geräten und Werkstätten der perfekte Ort ist um neues zu Lernen und eigene Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Der Verstehbahnhof in Fürstenberg ist zwar neu auf der Jugend hackt Karte, steht aber in Sachen Geräten und Möglichkeiten dem Verschwörhaus in nichts nach. Im alten Bahnhofsgebäude kann man nicht nur Züge beim ein- und ausfahren beobachten, sondern hat alle Möglichkeiten, hinter die Kulissen von Technik zu blicken und eigene Dinge zu kreieren.

Seit wann gibt es die Labs?

Die beiden Pilot-Labs sind am 13. Juli 2019 gestartet. Aktuell planen wir pro Lab mindestens einmal im Monat eine Veranstaltung. Die Termine findest du unten auf dieser Seite.

Wie geht es weiter?

2020 kommen pro Pilot-Lab zwei weitere Labs in der jeweiligen Region dazu. Darüber hinaus wünschen wir uns, dass auch an anderen Orten Jugend hackt Labs entstehen und wollen deshalb dieses Jahr schon überlegen, wie das am besten funktionieren kann.

Artikel zu den Labs

Ein Mädchen und ein Junge sitzen vor einem Laptop und schauen auf einen selbstgebauten Prototyp eines technischen Geräts

Du willst auf dem Laufenden bleiben?

Newsletter

Partner

Verschwörhaus
Verstehbahnhof






Förderer

SKala
DB Stiftung



Kontakt

Wenn du noch offene Fragen hast, melde dich gerne bei den Jugend hackt Lab Teams.

JH Lab Fürstenberg: Workshop Datensicherheit

Mehr Infos findest du hier

WANN

Samstag, 12. Oktober 2019
12:00 – 17:00 Uhr

WO

Verstehbahnhof Fürstenberg
Bahnhofstraße 31
16798 Fürstenberg/Havel

JH-Lab Ulm: 3D-Drucker-Workshop mit David Jaeckel

Mehr Infos findest du hier

WANN

Samstag, 26. Oktober 2019
13:00 – 17:00 Uhr

WO

Verschwörhaus
Weinhof 9
89073 Ulm

JH Lab Fürstenberg: Offenes Coden, Tüfteln und Weltverbessern

Mehr Infos findest du hier

WANN

Samstag, 26. Oktober 2019
12:00 – 17:00

WO

Verstehbahnhof Fürstenberg
Bahnhofstraße 31
16798 Fürstenberg/Havel

JH Lab Fürstenberg: Workshop

Mehr Infos findest du hier

WANN
Samstag, 9. November 2019
12:00 – 17:00 Uhr
WO
Verstehbahnhof Fürstenberg
Bahnhofstraße 31
16798 Fürstenberg/Havel

JH-Lab Ulm: Code-Poetry-Workshop mit Jörg Piringer

Mehr Infos findest du hier

WANN

Samstag, 16. November 2019
12:00 – 16:00 Uhr

WO

Verschwörhaus
Weinhof 9
89073 Ulm

Im Rahmen der Aktionstage Netzpolitik und Demokratie 2019 der Landeszentralen für politische Bildung

JH Lab Fürstenberg: Offenes Coden, Tüfteln und Weltverbessern

Mehr Infos findest du hier

WANN

Samstag, 23. November 2019
12:00 – 17:00 Uhr

WO

Verstehbahnhof Fürstenberg
Bahnhofstraße 31
16798 Fürstenberg/Havel

JH Lab Ulm: Offenes Coden, Tüfteln und Weltverbessern

Mehr Infos findest du hier

WANN

Dienstag, 26. November 2019
17:00 – 19:30 Uhr

WO

Verschwörhaus
Weinhof 9
89073 Ulm

JH-Lab Ulm: Interaktiver Privacy-Workshop mit Maria Aufheimer

Mehr Infos findest du hier

WANN

Samstag, 7. Dezember 2019
13:00 – 17:00 Uhr

WO

Verschwörhaus
Weinhof 9
89073 Ulm

JH Lab Fürstenberg: Workshop

Mehr Infos findest du hier

WANN

Samstag, 14. Dezember 2019
12:00 – 17:00 Uhr

WO

Fürstenberg
Bahnhofstraße 31
16798 Fürstenberg/Havel

XMas-Lab Ulm: Offenes Coden, Tüfteln und Weltverbessern

Mehr Infos findest du hier

WANN

Dienstag, 17. Dezember 2019
17:00 – 19:30 Uhr

WO

Verschwörhaus
Weinhof 9
89073 Ulm