Heilbronn

Inmitten der Hochschule Heilbronn bietet das Jugend hackt Lab Heilbronn jungen Menschen die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und eigene Ideen Wirklichkeit werden zu lassen. Hier wird Technik nahbar, verständlich und zum Werkzeug deiner Kreativität.

Die nächsten Termine

    Neue Welten erschaffen mit Virtual Reality – interaktiver Workshop mit TimeLeap VR

    Virtual Reality – unendliche Möglichkeiten. In Peru eine Inka-Stadt besichtigen? Fremde Menschen mit Tomaten bewerfen oder vor Dinosauriern wegrennen? Mit der richtigen Ausstattung kein Problem.

    Für diese sorgt im heutigen Workshop das Frankfurter Startup TimeLeapVR, welches sich auf die digitalen Möglichkeiten von Museen und Galerien spezialisiert hat. Mit seiner Technik macht TimeLeapVR Kunstwerke erleb- und sogar begehbar: durch die Leinwand hindurch in das Gemälde eintreten, die Umgebung erkunden oder selbst Einfluss auf das Geschehen im Bild nehmen? In diesem Workshop wird es möglich und die Begegnung mit einem Kunstwerk so zum unmittelbaren Erlebnis.

    Was erlebst Du heute alles?

    • eine erste Einführung in die VR und 360°-Videos
    • Einblicke in die Produktion von VR-Welten und deren Einsatzbereichen
    • einen super spaßigen Praxisteil mit vielen Experimenten zum Ausprobieren

    Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Technik ist der Workshop auf 15 Teilnehmende begrenzt, wir freuen uns daher über eine Anmeldung bei LabLead Lisa unter lisa.zimmermann@jugendhackt.org. Der Workshop findet voraussichtlich unter 2G-Bedingungen statt (geltende Regeln müssen wir noch abwarten), daher bitte einen entsprechenden Nachweis vorab mitdenken. Wir freuen uns schon sehr auf diesen spannenden Tag (und wie!).

    Image Processing mit Python

    Bilder definieren die digitale Welt. Jedes Bild hat seine eigene Geschichte und enthält Informationen, die in vielerlei Hinsicht wichtig und nützlich sein können. Die Fähigkeit, diese Informationen erkennen, verarbeiten und umwandeln zu können wird also immer wichtiger.

    Wie erkennt und trackt ein Programm überhaupt Objekte anhand von Farben und Formen? Wie funktionieren Greenscreen-Effekte und wie können Bilder anhand einer künstlichen Intelligenz klassifiziert werden? All diese Dinge zeigt uns Pascal, Mitarbeiter im Zentrum für Maschinelles Lernen an der Hochschule Heilbronn. Und damit das Thema auch wirklich greif- und erlebbar wird, haben wir Pascal überredet, seinen KI-gesteuerten Kickertisch mitzubringen, an dem er und andere Mitarbeitende der Hochschule seit mehreren Monaten tüfteln. Ein super spannendes Forschungsprojekt, das uns die digitale Bildverarbeitung so richtig mit Spaß erleben lässt.

    Der Workshop ist kostenlos und findet vorraussichtlich unter 2G-Bedingungen im Jugend hackt Lab am Campus Sontheim statt. Wir freuen uns auf euch!

    Fahrrad hoch Heilbronn – Ferienworkshop

    Heilbronn soll eine Fahrradstadt werden. Wusstest Du, dass es in Heilbronn bereits viele tolle Projekte rund um den Drahtesel gibt? Z.B. das Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof, das Projekt „Bildungsradweg“ der Hochschule Heilbronn und das neue Radroutenkonzept der Stadt. Welche Ideen hast Du?

    Gemeinsam mit der Bildungsinitiative SkillUp veranstalten wir einen dreitägigen Ferien-Workshop rund um das Fahrrad, in dem Du Deine eigenen Ideen entwickeln und dann auch praktisch umsetzen kannst. Dafür halten wir einen großen Baukasten an Materialien bereit, den ihr mithilfe erfahrener Mentor*innen kennenlernt und verbauen dürft: Microcontroller, Sensoren, Kameras, LEDs uvm.

    Der Workshop findet in Präsenz im Jugend hackt Lab am Campus Sontheim der HHN statt:

    • Mi., 02.03.22 | 9-17 Uhr
    • Do., 03.03.22 | 9-17 Uhr
    • Fr., 04.03.22 | 9-15 Uhr

    Es gelten aller Vorraussicht nach die 2G-Regeln, daher bitte einen entsprechenden Nachweis mitbringen. Die Teilnahme ist komplett kostenlos. Wir bitten um eine Anmeldung unter: lisa.zimmermann@jugendhackt.org

    3D School: Konstruieren mit Blender

    Weitere Infos folgen.

Alle Termine anzeigen

Wissenswertes zum Ort

Im Zeitalter von ausufernder Digitalisierung, gesellschaftlichen Umbrüchen und nicht zuletzt des Klimawandels ist das Lab zudem ein Ort, an dem wir den großen Fragen unserer Zeit mit spielerischen, kreativen Konzepten begegnen und unsere Teilnehmer*innen dazu befähigen, die Zukunft nachhaltig mitzugestalten.

Das Lab in der Hochschule

Das neue Jugend hackt Lab befindet sich in den Räumlichkeiten der Hochschule Heilbronn und vernetzt so ganz selbstverständlich junge Menschen über die Grenzen von Bildungseinrichtungen hinweg. Hier können Technik und Digitalisierung hautnahe erlebt und spielerisch ausprobiert werden. Damit unterstützt das Lab eine allgemeine TechAbility und holt die Wissenschaft aus den Forschungslaboren heraus in die Mitte der Gesellschaft.

Die Adresse

Hochschule Heilbronn, Campus Sontheim
Max-Planck-Straße 39
74081 Heilbronn

Anreise

Du findest das Lab am Campus Sontheim der Hochschule Heilbronn. Hier kannst du dich vom großen Besucherparkplatz an der Max-Planck-Straße ausgehend an der verglasten Mensa im A-Bau orientieren. Hast du diese erreicht, wende dich nach links und laufe ca. 50 Meter zum E-Bau. Hinter der Eingangstür wirst du gleich von einem großen „SAY HI“ empfangen, das den Eintritt zum Jugend hackt Lab Heilbronn markiert.

Kontakt

Lisa Zimmermann
macht die Koordination für das Jugend hackt Lab Heilbronn

Instagram Email

Partner*innen