Berlin

Das Jugend hackt Lab Berlin bietet dir Freiraum, um deine Ideen für eine bessere Welt umzusetzen. Durch die Unterstützung toller Menschen und das große Angebot an Geräten im xHain ist das Berliner Jugend hackt Lab der perfekte Ort, um Neues auszuprobieren und deine eigene Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Save the dates! Wir planen laufend spannende Workshops für euch. Nach und nach füllen sich die Termine hier also mit Inhalt, schaut immer mal wieder hier rein für neue Infos!

Die nächsten Termine

    Open Lab: 3D-Modelling und Block-Programmierung

    Zusammen mit dem Jugend hackt Lab Isenbüttel laden wir online zum Austauschen, Ausprobieren und Basteln ein. Dieses Mal geht es um zwei spannende Themen:

    Wie komme ich von einer Idee zum 3D gedruckten Objekt? Wie funktionieren diese ganzen Tools? Was ist CAD und was ist slicen? Auch wenn Du vielleicht gerade nicht 3D drucken kannst, so lassen sich viele Probleme mit 3D Modellierung lösen, Ideen weiterentwickeln oder Druckobjekte vorbereiten. 

    Bunte LEDs zum Leuchten oder eine Figur zum Sprechen bringen – das geht mit Programmiersprachen. Als Einstieg eignet sich die Block-Programmierung: Wie bei Lego setzt du verschiedene Bausteine zusammen, um einen funktionierenden Code zu erstellen.

    Auch wenn dieses Open Lab Schwerpunkte hat, besprechen wir mit dir natürlich auch deine Ideen und Fragen zu anderen Bereichen.

    Der Workshop findet am 29. Januar von 14 bis 17 Uhr online statt. Ihr braucht einen Laptop/PC mit Monitor und eine stabile Internetverbindung, hilfreich sind ein Mikrofon und eine Kamera.

    Mitmachen? Wir treffen uns hier: http://meet.alpaka.live/jh-openlab

    3D-Modelling und 3D-Druck (Onlineworkshop)

    In diesem Online-Workshop tauchen wir etwas tiefer in 3D-Modelling und 3D-Druck ein. Wie wird aus einem 3D-Modell eine druckfähige Datei? Und wie funktioniert dann der 3D-Druck?

    Für die Teilnahme solltet ihr bereits erste Erfahrungen mit einer 3D-Modellierungssoftware wie Tinkercad oder OpenSCAD gesammelt haben.

    Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage finden unsere Workshops vorerst wieder online statt. Ihr braucht also einen Laptop/PC mit Monitor, eine stabile Internetverbindung, ein funktionierendes Mikrofon und eine Kamera.

    ATtiny I – Microcontroller und LED-Strips löten

    Wir arbeiten gerade an einem spannenden Workshopangebot für euch! Schaut immer mal wieder hier vorbei, weitere Infos folgen bald 🙂

    ATtiny II – Microcontroller programmieren

    Wir arbeiten gerade an einem spannenden Workshopangebot für euch! Schaut immer mal wieder hier vorbei, weitere Infos folgen bald 🙂

Alle Termine anzeigen

Wissenswertes zum Ort

Das xHain

Das xHain in Friedrichshain ist ein Make- und Hackspace, der mit seinem großen Angebot an Geräten und Werkstätten der perfekte Ort ist um neues zu Lernen und eigene Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Die Adresse

xHain hack+makespace
Grünberger Str. 16
10243 Berlin

Anreise

Das xHain liegt im Berliner Stadtteil Friedrichshain, die nächste Tram-Haltestelle ist Grünberger Str./Warschauer Str., wer mit U-Bahn oder S-Bahn kommt, kann S/U Warschauer Str. oder U Frankfurter Tor aussteigen. Das xHain liegt im Erdgeschoss und ist über eine mobile Rampe mit dem Rollstuhl befahrbar. Leider ist die Toilette nicht barrierefrei, bitte sprich uns gern dazu an, wir finden eine Lösung.

Kontakt

Robert Alisch
Pädagogik Events und Labs, Lab-Lead Berlin, Awareness-Team

Twitter Email

Laura Hähnlein
Projektmanagement Labs, Lab-Lead Berlin, Awareness-Team

Email

Partner*innen

Wir möchten uns bei unseren Förder*innen und Sponsor*innen bedanken, die das Jugend hackt Lab in Berlin ermöglichen.