Berlin

Das Jugend hackt Lab Berlin bietet dir Freiraum, um deine Ideen für eine bessere Welt umzusetzen. Durch die Unterstützung toller Menschen und das große Angebot an Geräten im xHain ist das Berliner Jugend hackt Lab der perfekte Ort, um Neues auszuprobieren und deine eigene Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Save the dates! Wir planen aktuell ein spannendes Workshopprogramm für den Herbst für euch. Nach und nach füllen sich die Termine hier also mit Inhalt.

Die nächsten Termine

    Vortrag: Digitale Bahn und autonomes Fahren

    Seit einigen Jahren geht es in der Autoindustrie konkret um das Thema autonomes Fahren: Kann eine Künstliche Intelligenz den Menschen am Steuer ersetzen?

    Wie sieht das bei der Eisenbahn aus? Züge ohne Lokführer*innen wird es in den nächsten Jahren noch nicht geben, dennoch beschäftigt sich auch die Deutsche Bahn mit dem Thema KI.

    Michael Binzen und Thomas Tursics arbeiten bei der DB Systel als Software-Entwickler und sind große Fans von Offenen Daten. Ihren Vortrag machen sie gemeinsam vor Ort und übers Netz: Michael im Lab Mannheim und Thomas im Lab Berlin.

    Zeitplan:

    17:00 Uhr: Ankommen
    17:30 Uhr: Vortrag und Publikumsfragen
    18:30 Uhr: Gemeinsamer Ausklang und bei Interesse Führung durchs xHain

    Es ist keine Anmeldung nötig. Nötig ist jedoch ein tagesaktueller Coronatest, diesen könnt ihr vorab daheim oder vor Ort machen, wir haben auch Tests vorrätig.

    Offenes Lab, Projektarbeit und Kennenlernen

    Wir öffnen wieder im Berliner Lab die Türen für euch. Vom Löten über 3D-Druck bis hin zum Miniprojekt mit einem Raspberry Pi oder Arduino – alles ist möglich. Oder habt ihr schon eine konkrete Projektidee und möchtet diese gern umsetzen?

    Kommt einfach vorbei, wir zeigen euch gerne mit einem kleinen Rundgang die Räume und Möglichkeiten im xHain und ihr entscheidet, worauf ihr Lust habt.

    Fangt neue Projekte an oder arbeitet an euren Projekten vom Berliner Event weiter. Das Lab ist auch perfekt, wenn ihr euch mit anderen Teilnehmer*innen vom Event wieder treffen wollt.

    Es ist keine Anmeldung nötig. Nötig ist jedoch ein tagesaktueller Coronatest, diesen könnt ihr vorab daheim oder vor Ort machen, wir haben auch Tests vorrätig.

    Offenes Lab, Projektarbeit und Kennenlernen

    Dienstags keine Zeit fürs Lab? Dann kommt doch mal samstags!

    Wir öffnen wieder im Berliner Lab die Türen für euch. Vom Löten über 3D-Druck bis hin zum Miniprojekt mit einem Raspberry Pi oder Arduino – alles ist möglich. Oder habt ihr schon eine konkrete Projektidee und möchtet diese gern umsetzen?

    Kommt einfach vorbei, wir zeigen euch gerne mit einem kleinen Rundgang die Räume und Möglichkeiten im xHain und ihr entscheidet, worauf ihr Lust habt.

    Fangt neue Projekte an oder arbeitet an euren Projekten vom Berliner Event weiter. Das Lab ist auch perfekt, wenn ihr euch mit anderen Teilnehmer*innen vom Event wieder treffen wollt.

    Es ist keine Anmeldung nötig. Nötig ist jedoch ein tagesaktueller Coronatest, diesen könnt ihr vorab daheim oder vor Ort machen, wir haben auch Tests vorrätig.

    Workshop

    An diesem Tag planen wir einen Workshop zu einem bestimmten Thema für euch – bald gibt’s dazu mehr Informationen. Save the date!

    Es ist keine Anmeldung nötig. Nötig ist jedoch ein tagesaktueller Coronatest, diesen könnt ihr vorab daheim oder vor Ort machen, wir haben auch Tests vorrätig.

Alle Termine anzeigen

Wissenswertes zum Ort

Das xHain

Das xHain in Friedrichshain ist ein Make- und Hackspace, der mit seinem großen Angebot an Geräten und Werkstätten der perfekte Ort ist um neues zu Lernen und eigene Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Die Adresse

xHain hack+makespace
Grünberger Str. 16
10243 Berlin

Anreise

Das xHain liegt im Berliner Stadtteil Friedrichshain, die nächste Tram-Haltestelle ist Grünberger Str./Warschauer Str., wer mit U-Bahn oder S-Bahn kommt, kann S/U Warschauer Str. oder U Frankfurter Tor aussteigen. Das xHain liegt im Erdgeschoss und ist über eine mobile Rampe mit dem Rollstuhl befahrbar. Leider ist die Toilette nicht barrierefrei, bitte sprich uns gern dazu an, wir finden eine Lösung.

Kontakt

Robert Alisch
Pädagogik Events und Labs, Lab-Lead Berlin, Awareness-Team

Twitter Email

Laura Hähnlein
Projektmanagement Labs, Lab-Lead Berlin, Awareness-Team

Email

Partner*innen

Wir möchten uns bei unseren Förder*innen und Sponsor*innen bedanken, die das Jugend hackt Lab in Berlin ermöglichen.