Unser Motto – Grenzen im Kopf

Hier haben wir euch für heute einen Beitrag zu unserem Motto versprochen.
Der ist in Arbeit, aber leider wird er erst noch fertig.
Irgendwann gibt es leider auch für unsere Arbeitskapazitäten Grenzen.

Um die Langeweile zu überbrücken, haben wir dafür das:

alpaca-surf

= \o/ _

Unser Hardwarepool stellt sich vor

21631079483_5d39766168_zWie bereits angekündigt wollen wir Euch in diesem Jahr für das Berliner Event die Möglichkeit geben, schon einmal vorab in unseren Hardware-Pool reinzuschnuppern. Da einige von Euch bereits nach bestimmter Hardware nachgefragt haben und andere bereits erste Projektideen im Kopf haben, habt ihr so die Mögleichkeit, zu checken, ob die richtigen Dinge dabei sind. Nicht mit verzeichnet sind verschiedene VR-Brillen, aber ihr werdet die Möglichkeit bekommen, auch mit diesen zu arbeiten!

Hardware bei Jugend hackt 2016

Achtung, die Liste ist lang! Um alles zu sehen müsst ihr unten auf „mehr“ klicken.

Lötkolben mit Halter
Set: Lötkolben, Halter, Lötzinn, Lötpumpe
Jugend Programmiert Starter Set
Wunder Bar Set
Kit: 50 Experimente mit regenerativen Energien
Diverse Breadboards
Arduino Ethernet Shield
Arduino Unos
Arduino Uno mit Breadboard
16×2 LCD Pi Plate Kit
Adafruit Motor Shield
Raspberry Pi Zubehoer-Kiste
Raspberry Pi Kamera Modul
Sensebox-Zubehoerkiste
Sensebox Wetterstation
HW-Kleinzeug
RGB-LED-Ring-12-fach(adressierbar)
RGB-LED-Ring-16-fach (adressierbar)
RGB-LED-Ring-24-fach (adressierbar)
RGB-LED-Ring-60-fach (adressierbar)
RGB-LED-7-Ringe (adressierbar)

(mehr …)

Datenvisualisierung (Lightning Talk 2015)

Heute in einer Woche ist es endlich soweit: Das Berliner Jugend hackt-Event beginnt! Vermutlich seid ihr genauso aufgeregt und voller Vorfreude wie wir – die letzten sieben Tage stehen wir aber gemeinsam durch.

Als letzten Input von uns für alle Interessierten gibt es wieder einen Lightning Talk von 2015. Diesmal berichtet uns Letty, was Datenvisualisierung ist und warum das eine ziemlich coole Beschäftigung zu sein scheint. Sie hat früher bei Open Data City gearbeitet, die sich ein Büro mit der Open Knowledge Foundation Deutschland geteilt haben.

Kleine Welt… Da gibt’s doch bestimmt ein Visualisierungstool für?!