dareCon! – Austausch im August in Bangkok

Bild von Sonja Fischbauer (Austausch)

von Sonja Fischbauer (Austausch)

Unser Austausch zur dareCon in Thailand wurde vom Goethe-Institut leider aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt 🙁

Wir sind aber weiter im Gespräch mit dem Goethe-Institut und wollen auf jeden Fall versuchen, das Ganze im nächsten Jahr nachzuholen.

Sei dabei, wenn Jugend hackt zu einem Austausch mit dem Goethe-Institut der Region Südostasien Australien Neuseeland und Südasien nach Bangkok reist:

dareCon! - Wie stellst du dir die Zukunft vor?

Im August treffen sich Jugendliche aus elf verschiedenen Ländern in Bangkok, Thailand, um sich gemeinsam über die Zukunft auszutauschen und sich mithilfe digitaler Medien eine Stimme zu verleihen. Das ist deine Chance, Jugendliche aus Malaysia, Thailand, Vietnam, den Philippinen, Myanmar, Australien, Neuseeland, Indonesien, Indien, Sri Lanka, und Bangladesch kennen zu lernen.

Der Name dareCon! spielt mit dem wort dare, englisch für trauen, wagen oder riskieren. Auf der Konferenz arbeitest du mit anderen Teilnehmer*innen zusammen und beschäftigst dich mit gesellschaftlicher Teilhabe und Protestkultur. Im Austausch mit Jugendlichen aus unterschiedlichen Ländern diskutierst du darüber, wie du dir die Zukunft vorstellst – und was wir uns trauen müssen, damit diese Zukunft passiert.

CC-BY Goethe-Institut, Fotos von: Jia Yu Tsai

Wir werden mit sechs Jugendlichen, fünf Mentor*innen und zwei Organisator*innen gemeinsam aus Deutschland nach Bangkok reisen.

Das Programm der Convention hält einiges für dich bereit: Es wird Workshops zu Storytelling auf sozialen Medien, Podcasts und zu Virtual Reality geben.

Den Virtual Reality-Workshop veranstaltet Jugend hackt! Dabei kannst du mit browserbasierten VR-Tools und VR-Equipment experimentieren. 

Info: Die Anmeldung ist mittlerweile geschlossen. Wir melden uns bei allen, die sich für den Austausch beworben haben.