Zuwachs beim Jugend hackt Team

Einige von euch haben es vielleicht schon mitbekommen – das Jugend hackt-Team in Berlin ist gewachsen! Sonja, Doris, Philip und Torben sind im August dazugekommen und im September haben auch Basti und Ilona angefangen.

Alpaca, cc-by Toni Kingfisher, Source: https://flic.kr/p/GQSkC3

Neu im Team: Sonja, Philip, Ilona, Basti, Doris und Torben (v.l.n.r.)

Sonja verstärkt die Projektleitung und wird sich dabei besonders dem Thema Fundraising und dem Aufbau der Jugend hackt Labs widmen. Sonja ist für diesen Job frisch aus Wien nach Berlin gezogen und freut sich darauf, hier jedes vietnamesische Restaurant einmal auszuprobieren!

Doris ist Kommunikationsdesignerin, bastelt nicht nur ein tolles neues Design für Jugend hackt (keine Sorge, das Alpaka bleibt!), sondern hat auch ihre Finger in der Deko des Berliner Events. Es wird magisch!

Torben aus Potsdam ist unser neuen Entwickler und Tech-Lead. Zusammen mit Doris ist er für den anstehenden Relaunch unserer Website verantwortlich und administriert schon fleißig rum. Wir sind super gespannt auf die Ergebnisse!

Außerdem begrüßen wir Philip, mit dem ihr sicher viel zu tun haben werdet, da er als Community-Manager alles übernimmt, was mit Social Media und Kommunikation zusammenhängt – vor allem die neue Jugend hackt-Community, die wir für euch planen. Er ist schon seit Jahren in der Maker-Szene unterwegs und ab sofort für die besten Alpaka-Gifs zuständig.

Ilona ist ebenfalls aus Österreich zu uns gekommen – dort hat sie in Linz bei Hello World von Jugend hackt AT und im Ars Electronica Center gearbeitet, und kennt sich also bestens darin aus, wie man Jugendliche mit technischer Neugier am besten unterstützt. Im Team Berlin kümmert sie sich um den Aufbau der Jugend hackt Labs.

Einen Abschied gab es leider auch im September. Das Bufdi-Jahr von Lea ist zu Ende gegangen und damit auch ihre Zeit bei Jugend hackt. Ihr verdanken wir unseren mehr als schicken Instagram-Account und spannende Geschichten von Demos und Jugendpolitik. Wir werden sie definitiv vermissen! 😢

In Leas Fußstapfen tritt nun Basti als neuer Bufdi. Basti kennen wir schon lange: Er war schon mehrmals Teilnehmer bei Jugend hackt in Berlin, Hamburg und Schwerin und ist direkt nach seinem Abi aus Rostock nach Berlin als Bufdi ins Team gekommen. Nach wenigen Wochen ist bereits unklar, wie es je ohne ihn ging. ¯\_(ツ)_/¯

Herzlich willkommen! ❤️🧡💛💚💙💜

Foto: Alpaca von Toni Kingfisher / CC BY NC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.