Verschoben auf 23.3.22: Wordclock – die Uhr zum Selberbauen

Eine Wanduhr ist langweilig, was soll es da schon Besonderes geben? Wir hätten da die perfekte Kombination aus Design und Technologie für Dein Zimmer: eine eigene Wordclock.

In unserem Workshop zeigen wir Dir, wie Du aus den einzelnen Bauteilen ein Ganzes schaffst. Wir nutzen Holz, Platinen, LEDs, Plotterfolie, Lötkolben, Lasercutter uvm. – die perfekte Gelegenheit, um unseren Makerspace einmal so richtig kennenzulernen, Grundwissen zur Programmierung mitzunehmen und am Ende auch noch etwas Selbstgeschaffenes in den Händen zu halten.

Der Workshop ist kostenlos. Vorkenntnisse brauchst Du keine, dafür aber einen Nachweis entsprechend der 2G-Vorgaben. Da wir die Bausätze vorplanen müssen, freuen wir uns über eine Anmeldung bei Lab-Lead Lisa unter lisa.zimmermann@jugendhackt.org.

Unterstütze unsere Arbeit

Werde jetzt Fördermitglied von Jugend hackt und unterstütze junge Menschen dabei, mit Code die Welt zu verbessern.
Eine Fördermitgliedschaft ist deine Möglichkeit, die Arbeit unseres Programms langfristig zu sichern und selber Teil von Jugend hackt zu werden: Du erfährst Inside-Stories und bekommst spezielle Dankeschöns. Auch für engagierte Unternehmen ist etwas dabei!

Jetzt unterstützen! External link