München

Wohoo! Wir freuen uns sehr, dass wir im März das erste Jugend hackt-Event in München anbieten können! Du kannst ein Wochenende mit Hacken, Basteln und Programmieren für deine Vision einer besseren Gesellschaft verbringen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten tüftelst du mithilfe von Open Data an Prototypen, digitalen Werkzeugen und Konzepten für eine nachhaltige Stadtentwicklung, eine gerechtere Gesellschaft oder einen überlegteren Umgang mit der Umwelt.

Jetzt Anmelden

Die Anmeldefrist geht bis zum 3. Februar.

 

Der Themenschwerpunkt von Jugend hackt lautet in München „Code and Culture”: Wir möchten mit Euch gerne mit den Daten von Coding da Vinci Süd arbeiten. Für diesen Kultur-Hackathon haben 31 Museen, Bibliotheken und Archive in Bayern und Baden-Württemberg spannende Datensätze zur Verfügung gestellt, die Du hier findest.

Die Datensets reichen von geografischen Karten bis zu Speisekarten, von Gemälden über Architekturzeichnung bis zu Passbildern oder Wahlergebnissen. Daneben ist viel Raum für Themen rund um Demokratie, Cybersecurity und Umwelt. Und natürlich sind andere Themen auch willkommen!

Bei Jugend hackt in München hast du die Möglichkeit mit 40 Gleichgesinnten über diese Themen nachzudenken, tolle Projekte zu entwickeln, spannende Menschen zu treffen und Neues zu lernen. Werde Teil der deutschlandweiten Jugend hackt Community, wir freuen uns auf dich!

Es ist egal, ob du schon einmal an Jugend hackt teilgenommen hast oder ob es dein erstes Event wird. Alle sind willkommen!

Ein tolles Team von Mentor*innen steht Euch dabei das ganze Wochenende lang zur Seite und hilft euch, eure Ideen zu verwirklichen. 🙂

 

 

Kathrin Zimmer

Jugend hackt in München

 

Danilo Dietsch
Jugend hackt in München

Twitter Email

Facts zum Event

Wann?

06. – 08. März 2020

Wo?

Der Hackathon findet im WERK3, Atelierstraße 10–18, 81671 München statt (Nähe Ostbahnhof).

Wer?

Jugend hackt ist für programmier- und makingbegeisterte Menschen zwischen 12 und 18 Jahren offen.

Übernachten?

Wir übernachten im Hotel Augustin, Am Bavariapark 16, 80339 München. Das Hotel ist barrrierearm und für Rollstühle geeignet.

Hin- und Rückfahrt zur Eventlocation machen wir an den Veranstaltungstagen gemeinsam.

Kosten?

Für die Übernachtung und Verpflegung fallen ca. 20 Euro an, die wir von euch bei der Ankunft einsammeln. Diese Kosten, aber auch Reisekosten übernehmen wir gern für diejenigen von euch, die nicht genügend Geld für ein Bahn- oder Busticket haben. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Noch Fragen?

Kathrin und Danilo beantworten gerne all deine Fragen: muenchen@jugendhackt.org
Twitter: @jugendhacktmuc

Das Programm

Freitag

  1. Anreise
  2. Begrüßung & Auftakt
  3. Abendessen
  4. Brainstorming
  5. Lichter aus

Samstag

  1. Frühstück
  2. finale Gruppenfindung und los gehts, coden
  3. Mittagessen
  4. Abendessen
  5. Coden, coden, coden

Sonntag

  1. Frühstück
  2. Finalisieren der Projekte
  3. Mittagessen
  4. öffentliche Präsentation aller Projekte
  5. Abreise

Wie ist es, auf einem Jugend hackt Event dabei zu sein?

Falls du dich fragst, ob du überhaupt „gut genug“ bist, kannst du dich hier versichern, dass du super zu uns passen wirst. Vielleicht hilft dir auch das Porträt unserer Teilnehmerin Rebecca bei der Entscheidung weiter?
Alpaca
So ist Jugent hackt

Vorbereitung auf das Event

Dankeschön

Ein großes Danke geht an unsere Partner*innen und Förder*innen, die uns unterstützen und so das erste Jugend hackt Event in München ermöglichen.

Unterstütze unsere Arbeit

Werde Mitglied im Jugend hackt-Freundeskreis und unterstütze junge Menschen dabei, mit Code die Welt zu verbessern.
Der Jugend hackt Freundeskreis ist deine Möglichkeit, die Arbeit unseres Programms langfristig zu sichern. Als Fördermitglied wirst du Teil von Jugend hackt: Du erfährst Inside-Stories und bekommst spezielle Dankeschöns. Auch für engagierte Unternehmen ist etwas dabei!

Jetzt unterstützen! External link