Jugend hackt in Frankfurt am Main 2018

Im Juli 2017 fand das erste Jugend hackt Frankfurt/Main im Rahmen des Festivals NODE Forum for Digital Arts statt. Und weil es richtig gut war und super spannende Projekte dabei entstanden sind, verkünden wir hiermit feierlich: Tadaa! Das Jugend hackt Frankfurt/Main 2018 findet statt!

Vom 15. bis 17. Juni sind wir im Museum für Kommunikation Frankfurt – also quasi nachts im Museum \o/

Wie immer unter dem Jugend hackt-Motto “Mit Code die Welt verbessern” denken wir dieses Jahr besonders darüber nach, wie wir im Netz “Gemeinsam anders sein” können. Was kannst Du dazu beitragen, dass die digitale Gesellschaft offener, bunter und vielfältiger wird? Was müssen wir entwickeln und verändern, damit möglichst viele Menschen mitmachen und gesehen werden? An den drei Tagen werden wir diskutieren, Technologie hinterfragen, programmieren, experimentieren und Prototypen entwickeln.

Falls du dich fragst, ob du überhaupt “gut genug” bist, kannst du dich hier versichern, dass du super zu uns passen wirst. Und vielleicht hilft dir auch das Porträt unserer Teilnehmerin Rebecca bei der Entscheidung weiter?

Bei Jugend hackt in Frankfurt am Main hast du die Möglichkeit mit Gleichgesinnten über diese Fragen nachzudenken, tolle Projekte zu entwickeln, spannende Menschen zu treffen und Neues zu lernen. Werde Teil der deutschlandweiten Jugend hackt Community, wir freuen uns auf Dich!

Dabei ist egal, ob du schon einmal an Jugend hackt teilgenommen hast oder ob es dein erstes Event wird. Alle sind willkommen!

Parallel zu Jugend hackt in Frankfurt/Main findet dieses Jahr außerdem eine Gamejam statt. Das Projekt Demokratielbore ist zu Gast und hat 20 Plätze für Einsteiger*innen im Gepäck. Wolltest du schon immer einmal dein eigenes Computerspiel programmieren und damit gleichzeitig deine Meinung sagen?! Dann bist du bei unserem Game of Thoughts Workshop genau richtig! Mehr Infos und die Anmeldung findest du hier.

Mehr Infos

  • Wie war’s beim ersten Jugend hackt Frankfurt/Main? Das findest Du im Detail in diesem Blogpost heraus!
  • Infos zum Orgateam und den Mentor/innen findet ihr auf der Team-Seite

Infos und Links für das Event

  • Offene Daten können die eine super spannende Basis für eure Projekte sein. Warum das ist und wo ihr offene Daten findet, erfahrt ihr hier.
  • Wenn Ihr gemeinsam an Eurem Code arbeiten wollt, dann schaut doch einmal in unserer Jugend hackt GitHub-Gruppe vorbei und schaut euch unser Checkliste/Git-Cheatsheet an.
  • Wenn Ihr mit anderen Jugend hackt Teilnehmer/innen oder Mentor/innen chatten wollt, könnt Ihr dies auf Slack im Channel #jugendhackt tun.

 Wir sind gespannt auf dich und deine Ideen!

Facts

WANN?
Vom 15. Juni bis 17. Juni 2018

WO?
Der Hackathon findet im Museum für Kommunikation Frankfurt statt.
Schaumainkai 53 (Museumsufer), 60596 Frankfurt am Main
Zur Karte

WER?
Jugend hackt in Frankfurt am Main ist für junge Programmierbegeisterte und Bastler/innen zwischen 12 und 18 Jahren aus dem Rhein-Main Gebiet von Deutschland.

ÜBERNACHTEN?
Übernachtet wird im Haus der Jugend direkt neben dem Museum.
Jugendherberge

KOSTEN?
Für Übernachtung und Verpflegung fallen 20€ an, die wir bei der Ankunft einsammeln. Bei den Reisekosten können wir auch diejenigen unterstützen, die nicht genügend Geld für ein Ticket haben. Mehr Infos dazu gibt es hier.

KONTAKT?
Fragen beantworten wir euch gerne:
Nils Weger: nils@node-forum.org
Jeanne Charlotte Vogt : jeanne@node-forum.org

Programm

An drei spannenden und ereignisreichen Tagen kannst du gemeinsam mit mit Gleichgesinnten an deiner Vision einer besseren Gesellschaft hacken, digitale Anwendungen programmieren oder an einem Hardwareprojekt tüfteln. Egal für welche Idee ihr euch entscheidet oder ob euer Projekt komplett umgesetzt werden kann – hier hast du die Möglichkeit gemeinsam mit anderen Interessierten etwas Neues auszuprobieren und dazuzulernen. Für leckeres Essen ist gesorgt. Außerdem stehen euch das ganze Wochenende viele tolle Mentorinnen und Mentoren unterstützend zur Seite!

Freitag

ab 16 Uhr Anreise
17 Uhr Begrüßung
18 Uhr Abendessen, anschließend Brainstormingphase und Gruppenfindung
23 Uhr Lichter aus

Samstag

ab 8:30 Uhr Frühstück
ca 13 Uhr Mittagessen, anschließend Lightningtalks und weitercoden
18 Uhr Abendessen, coden, coden, coden
23 Uhr Lichter aus

Sonntag

ab 8:30 Uhr Frühstück, anschließend Projekte fertig stellen
12.30 Uhr Kleines Mittagessen, Eintreffen der Presse und Gäste (insb. eure Eltern sind herzlich eingeladen!)
14 Uhr Präsentation aller Projekte
15:30 Uhr Laudatio und Verabschiedung
ab 16 Uhr Abreise

Partner

Förderer & Sponsoren