Barrierefreies Internet – Leonard Thomas (Lightning Talk 2016)

Vielen Menschen kennen Barrierefreiheit nur von Gebäuden. Dabei spielt diese auch in der digitalen Welt eine sehr wichtige Rolle. In diesem Talk spricht Leonard Thomas darüber, was Barrierefreiheit im Netz bedeutet und was man beachten muss, damit eine App oder Website für alle zugänglich ist. Er geht dafür näher auf die verschiedenen Arten von Behinderung ein, die dabei beachtet werden müssen und zeigt, warum bestimmte Netz-Inhalte wie beispielsweise Videos, Grafiken und Captchas für Menschen mit eben jenen Behinderungen sehr schwierig oder gar nicht nutzbar sind.

Leonard studiert Digitale Medien und ist iOS-Entwickler. Auf seiner Webseite erfahrt ihr mehr über seine Projekte, eines davon ist sogar auf der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) im letzten Jahr prämiert worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.