Einträge von: paula.glaser

Mal was anderes – Buchtipps :)

Paula hat dem Blog Footnoters ein kleines Interview gegeben. Im Gegenzug stellt uns Anika Ullmann, die zum Thema jugendliche Hacker/innen in der Kinder- und Jugendliteratur forscht, ihre Lieblingsbücher aus diesem Bereich vor. Perfekt, für alle, die noch auf der Suche nach passender Sommerferienlektüre sind. Hackerjugendromane Hacker. Geht man nach den stereotypen Vorstellungen in der Gesellschaft,… Weiter »

Offene Daten, Offene Räume, Offene Köpfe – Wir haben den Norden gehackt!

Am Wochenende vom 10.- 12. Juni 2016 verbesserten 70 Jugendliche aus dem norddeutschen Raum bei Jugend hackt Nord im Hamburger betahaus mit Code die Welt. Unter dem Motto Daten, Räume, Köpfe öffnen haben die Teilnehmer/innen in 44 Stunden zusammen mit ihren 24 Mentor/innen an zwei Tagen 16 fantastische Projekte entwickelt. Ohne Berührungängste bastelten die Jugendlichen… Weiter »

Selbstsortierende Mülleimer und QR-Codes statt Kassenzettel

Drei Tage Jugend hackt Ost liegen hinter uns und wir kommen aus dem Schwärmen nicht mehr raus. 48 Teilnehmer/innen haben am vergangenen Wochenende zwölf höchst abwechslungsreiche Projekte auf die Beine gestellt, die vor Kreativität und Einfallsreichtum nur so sprühen. Bereits der Freitag bot mit verschiedenen Input-Vorträgen (u.a. zum Schwerpunktthema Nachhaltigkeit) und dem Brainstorming einen Vorgeschmack… Weiter »