32C3 – Jugend hackt auf dem Chaos Communication Congress

Seit dem Beginn von Jugend hackt kommt ein wesentlicher Teil unseres Mentor/innen-Netzwerks aus dem Umfeld des CCC. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Kooperation nun auch auf dem Congress fortsetzen. Zur Abschlußpräsentation von Jugend hackt in Berlin haben Linus Neumann und cbass bereits alle Jung-Hacker/innen zum 32C3 eingeladen, eine Einladung, die zahlreiche Teilnehmende angenommen haben. Vor Ort könnt ihr uns bei verschiedenen Gelegenheiten treffen:

Die Jugend hackt – Assembly soll Anlaufstelle für neue und alte Congress-Teilnehmer/innen sein, Treffpunkt für Mentor/innen, Jugendliche und Interessierte. Der Space neben der Sendezentrums-Bühne bietet genügend Platz zum entspannen, coden, Menschen treffen und für spaceteam, yeah! Daneben sind auch die Open Knowledge Foundation Deutschland Assembly mit den OK Labs und ebenfalls ganz in der Nähe die Chaospat/innen.

FOSSASIA - CC-BY Hong Phuc Dang

FOSSASIA – CC-BY Hong Phuc Dang

An Tag 2 sind wir auf einer der großen Bühnen, 14 Uhr Halle 2. Dort werden in drei Gruppen Teilnehmende aus 2015 ihre Projekte vorstellen und gemeinsam mit @monoxyd die Themenblöcke Überwachung, Gesellschaft sowie #refugeeswelcome und ihre Lösungsansätze und Ideen dazu diskutieren. 

An Tag 3 wird es noch zahlreiche Projektvorstellungen der jugendlichen Projektmacher auf der Sendezentrumsbühne geben, 12:30 Uhr bis 14 Uhr, moderiert von Juka und Daniel

Ansonsten gibt es natürlich unendlich viele Möglichkeiten auf dem Congress, kuckt in den Schedule, zwei Angebote möchten wir noch hervor heben: Den Junghacker-Tag von Chaos macht Schule sowie Podcasten für Jung-Hacker – eine tolle Idee, eure Congress-Erlebnisse direkt in Podcasts zu verarbeiten. Schaut vorbei!

Wir freuen uns schon riesig auf den 32C3! Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.